Anne Scheffel (Klarinette)

Anne Scheffel, 1980 in Mönchengladbach geboren, erhielt ihren ersten Klarinettenunterricht im Alter von zehn Jahren an der Jugendmusikschule Neuss. 1998 wurde sie als Jungstudentin in die Klasse von Professor Ralph Manno an der Musikhochschule Köln aufgenommen, wo sie im Oktober 1999 ein reguläres Studium begann und im Februar 2006 ihr künstlerisches Diplom ablegte. Zur Zeit studiert sie im Aufbaustudiengang Konzertexamen. Sie nahm an internationalen Meisterkursen bei Professor Martin Spangenberg, Professor Johannes Peitz und Professor Karl-Heinz Steffens teil. 2002/2003 absolvierte sie ein Auslandssemester bei Professor Hans Colbers am Conservatorium Amsterdam.

Anne Scheffel ist mehrmalige Preisträgerin des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert". In der Kategorie "Klarinette solo" erhielt sie neben dem ersten Preis einen Sonderpreis der Stiftung Deutsches Musikleben. Im November 2002 gewann sie den Publikumspreis des Louis-Spohr Fördervereins. Beim hochschulinternen Wettbewerb der Stiftung Helga und Paul Hohnen erhielt sie 2003 den zweiten Preis, sowie im Mai 2006 den zweiten Preis des Vereins der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik Köln. In der Spielzeit 2003/2004 war sie Praktikantin bei den Duisburger Philharmonikern. Für die Spielzeit 004/2005 hatte sie einen Zeitvertrag als zweite Klarinettistin in diesem Orchester. Seit September 2006 hat sie eine Festanstellung bei der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

 
 

Start

Solisten

Lebenslauf

Auftritte

< Nicht angemeldet > 

©  P.Maurer   2018